• Silvana Lins

Tanze, wenn du gehst!


Gestern war ich auf dem Konzert von Deva Premal & Miten mit Manose. Es war einzigartig und wunderbar gleichzeitig. Wer sie nicht kennt: Deva & Miten wie auch Manose singen und spielen Mantras. Durch die Mantras, verbunden mit der Musik verändert sich die Energie im ganzen Körper. Es wird innen ruhiger und klarer und die Stimmung hebt sich schrittweise an. Gestern nun war ich dabei wie sie innert kürzester Zeit (max. 5 min) einen Saal voller unterschiedlichster Menschen mit ihrer Energie veränderten. Es wurde still und nach einiger Zeit fingen alle an mitzusingen. Die ruhige Kraft und Klarheit, das göttliche Licht im Saal berührte alle. Der ganze Abend war für mich unbeschreiblich herrlich und jeder Augenblick etwas besonderes.

Gleichzeitig blieb einer dieser Momente hängen und ich entschied, euch diesen mitzugeben: Miten erzählte aus seinem Leben und beschrieb, wie er bemerkte, dass gehen nicht nur gehen sein kann. Spazieren wir irgendwo dahin, dann können wir gehen oder noch viel mehr, wie zB Tanzen. Und so forderte er uns dazu auf, zukünftig zu tanzen wenn wir gehen :). Ich fand dies so wunderbar, denn gerade die tanzenden Bewegungen bringen uns in die Leichtigkeit des Seins. Sie schenken uns Freude und Lachen. Sie befreien uns von alten Lasten und lassen Neues fließen. Ich spürte so eine Lebendigkeit darin, dass ich entschied, dies mit euch zu teilen. Wann immer es euch überkommt, tanzt wenn ihr geht! Tanzt und lacht, denn es wird wunderbar sein :)!

Ein Blog für alle auf dem spirituellen Weg ...

© 2018 by Silvana Lins.

  • jetzt_lebendig_leben
  • Facebook