top of page

Sommersonnenwende

#energieupdate ... Die Sommersonnenwende heute bietet einen unglaublichen Frequenzschub und wir können eintauchen in die Energie von Vertrauen und Fülle. Alles wird uns geschenkt, was wir uns manifestieren bzw. wozu wir bereit sind. Wir werden in dieser Energie noch viel mehr zu verstehen beginnen, dass diese Welt in unserer Verantwortung liegt und beginnen auch verstärkt danach zu handeln.

 

Es mag aktuell wirken, als ob sich nichts bewegt und viele vor der wirklichen Veränderung zurück schrecken. Tatsächlich drehen nicht wenige nochmals eine Runde in der alten Energie, auch wenn sie die neue bereits wahrnehmen können.

 

Doch unsere Seele hat uns bereits auf den Weg in Richtung neue Erde gebracht. Hier sind speziell die Frauen unterwegs, doch Schritt für Schritt folgen die Männer. Ja, es ist eine Zeit wo wir diese Trennung nun viel bewusster erleben, sie mehr schmerzt als zuvor, denn die alte Verletzung aus der atlantischen Zeit gilt es nun auszuheilen.

 

Nimm dir heute bewusst Zeit, deine Herzenergie zu spüren. Die Meditation zur Herzöffnung gestern war immens stark und sehr berührend. Wer sie noch nachhören mag, kann dies gerne machen, einfach eine Mail an mich.

 

In der heutigen Energie der Sommersonnwende kannst du die Fülle des Herzens noch stärker spüren:

 

-> Gönn dir einen Augenblick der Ruhe, lege deine Hand auf dein Herzchakra und spüre hinein. Nimm das Pochen ganz bewusst wahr, die Lebendigkeit, die Schwingung, die Freude und lass dich davon berühren.

-> Dann gehe aus der Ruhe in die Bewegung dieser Schwingung, spüre die Erde unter deinen Füßen, ihren Puls und ihre Lebendigkeit. Bewege dich mit ihr, sanft oder wild, wie es sich gerade richtig anspürt.

-> Komme schließlich wieder zur Ruhe und spüre die Fülle in all deinen Zellen!

-> Manifestiere dir aus dieser Energie heraus, was du dir für dich und die Erde wünscht.

 

Wir sind in einer Hoch-Zeit und alles schwingt immer höher. So auch du.

 

Herzensgrüße

Silvana

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page