• Silvana Lins

Stille

Es ist unglaublich laut derzeit. Von allen Seiten. Politik, Printmedien, Social Media, Arbeitsplatz, Umgebung, Freunde, Familie ... jeder hat eine Meinung und tut sie kund. Mit in diesem Paket sind Ängste, Unsicherheiten, Vorstellungen oder Erwartungen.

An diesem Montagmorgen lade ich dich daher für einen kurzen Augenblick in die Stille ein. Um durchzuatmen oder um einfach mal loszulassen. Um dich wahrzunehmen, einfach dich. Halte kurz inne, atme tief ein und wieder aus und nimm dich wahr. Einfach so. Ohne alles, in deiner simplen Nacktheit.


In der Stille beobachtest du ohne etwas zu tun. Du hältst inne und verschaffst deinem Sein Raum. So laden sich deine Batterien wieder auf und du ziehst die Energie von all dem Lauten ab, das dich umgibt.


Übst du dich in der Stille, dann entsteht in dir eine ganz neue Wahrnehmung. Ein Feld das es dir ermöglicht, aus einer ganz anderen Perspektive heraus die Geschehnisse zu betrachten. Eine höhere Warte, die dich erkennen lässt, was wirklich wichtig ist. Und manchmal kommen dabei Dinge auf eine Art in Bewegung wie du es dir nicht besser hättest erträumen können, einfach, weil das Laute nicht mehr im Wege steht.


Schöne Woche & Alles Liebe

Silvana


#stille #kraftderstille #allessolaut #perspektivenwechsel #verändungderwahrnehmung #höherewarte

Ein Blog für alle auf dem spirituellen Weg ...